Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ich bestelle ein wöchentliches Abonnement des Onlinekurses DAS ZIEL. Ich erhalte die DAS ZIEL 7 Wochen frei Haus zum Vorzugspreis von 178,50 € incl. 19% MwSt. Die Abbuchung erfolgt durch DigiStore24.

PERSÖNLICHE DATEN

Vorname*__________________________________________________________

Nachname*_________________________________________________________

Straße*____________________________________________________________

Ort*_______________________________________________________________

PLZ*_______________________________________________________________

E-Mail*_____________________________________________________________

Telefon*___________________________________________________________

Ort, Datum, Unterschrift*_____________________________________________

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 

Mit meiner Unterschrift bestätige ich die Aushändigung der Widerrufsbelehrung (PDF oder Brief) an mich und erkläre mich auch mit den Bedingungen einverstanden. Der Vertrag kann wöchentlich in Textform (Brief oder E-Mail an office@aheyer.de) gegenüber der AHeyer Training und Beratung gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Ende des Monats. Das ZIEL erscheint über 7 Wochen, je 3x in der Woche.

Information zur Verordnung (EU) Nr. 524/2013, zur „Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“. Die  Online- Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) gilt auf EU-Ebene und regelt die Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative Streitbeilegung.

Wir weisen hiermit auf die Existenz dieser Plattform zur Online-Streitbeilegung hin. Informationen dazu finden Sie in Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO, den Sie unter folgendem Link als PDF herunterladen können:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

Verbraucherinformation: Link zur OS-Plattform:
http://ec.europa.eu/consumers/odr

AHeyer Training und Beratung
Lindenallee 7, D-61350 Bad Homburg

Fon:     06172-99642806172-996428
Mobil:   017662989662
Mail:    
kontakt@aheyer.de
Web:    http://dasziel01aheyer.aheyer.com

Inhaber: Andreas Heyer — Reg.Nr. 2009 767 Bad Homburg — UST-IdNr.: DE268478251
IBAN: DE80 5105 0015 0273 0047 47 BIC: NASSDE55XXX


 Widerrufsbelehrung bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen

Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück.

-        An AHeyer Training und Beratung, Lindenallee7, 61350 Bad Homburg
email: kontakt@schlank-denken.de

-        Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag
über Lieferung des Online-Kurses DAS ZIEL

-        Bestellt am*

-        Name und Vorname*

-        Anschrift*

-        Ort*

-        Datum*


_______________
Unterschrift

 

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Widerrufsrecht.
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie AHeyer Training und Beratung, E-Mail-Adresse kontakt@schlank-denken.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Stand der Information: Juni 2015